• von 3980
    Törnnummer 11422 Kapitän Arno Schlamelcher 16. Mai 2022, Tag 08 Tag 8 unserer Reise beginnt für einige Mitglieder der Crew trotz Freiwache morgens um 5, da eine Mondfinsternis ansteht. Möglicherweise steht dieses astronomische Ereignis im Zusammenhang mit den Berechnungen zur Entfernung des Horizonts (auf Basis des Satz des Pythagoras), welche Morgens beim allgemeinen Wecken auf der Tafel in der Messe entdeckt wurden. Das, oder  jemanden war nachts langweilig. Wettertechnisch ist der heutige Tag die Fortsetzung von vorgestern und das totale […]
  • von 3980
    Törnnummer 11422; Kapitän Arno Schlamelcher 15. Mai 2022, Tag 07 Im Laufe der Nacht ist der Wind weniger geworden, so dass die 4-8 Wache weitere Segel setzen kann. Dazu gehören Großobermars, Vorbram, Fock und Groß. Die nun doch recht vielen Segel führen nun nur leider dazu, dass das frisch geschrubbte Deck nicht abtrocknet, da es im Schatten liegt. Aber das wird die Zeit schon beheben. Mit dieser Besegelung und südöstlichem Kurs läuft die Alex rund 6.5 Knoten mit 17 Knoten […]
  • von PGU
    Törnnummer 114.22; Kapitän Arno Schlamelcher 14.Mai 2022, Tag 06   Der sechste Tag unserer Reise beginnt sonnig bei einer Temperatur von 10 Grad bei Windstärke 6 aus West. An unserem Liegeplatz bedeutet das: ablandiger Wind. Die Alex liegt auf dem Steuerbordbug in den an Backbord ausgebrachten Festmacherleinen. Drei weitere Crewmitglieder verlassen uns heute und eine neues kommt hinzu. Damit hat unsere Crew nun eine Gesamtstärke von 51 Personen. Ein Mitfahrer der uns verlässt ist Smut Alex. Glücklicherweise hat sich unter […]
  • von PGU
    Törnnummer 114.22 Kapitän Arno Schlamelcher 13.Mai 2022, Tag 05   Nach nächtlichen Gesprächen über Tautologien und Neoplasmen liegen wir morgens vierkant gebrasst vor dem Wind auf Kurs Nord – West bei einer Geschwindigkeit von ca 6.5 Knoten. Aktuell haben wir 8 Rahsegel und 4 Stagsegel gesetzt. Es ist sonnig bei 10 Grad und Windstärke 4. Heute ist geplant den Hafen von Hirtshals anzulaufen und dort über Nacht zu bleiben, da uns einige Mitglieder der Stammcrew verlassen müssen. Gegen 10 Uhr […]
  • von PGU
    Törnnummer 11422 Kapitän Arno Schlamelcher 12.Mai 2022, Tag 04   Heute super Wetter, die Sonne scheint, der Himmel ist blau und wir haben guten Wind bei ca 12 Grad. Leider kommt dieser immer noch von zu weit vorne als dass wir segeln könnten. Also fahren wir ca 10.30 Uhr weiter unter Motor bevor wir abfallen und die stehende Wache beginnt die Rahen fein zu trimmen und dann die Segel wieder zu setzen. Wie gehabt, Innenklüver, Großstengestag, Besanstag, die Marsen und […]
  • von PGU
    Törnnummer 114.22 Kapitän Arno Schlamelcher 11.Mai 2022, Tag 03   Zweiter Tag auf See. Helgoland ist außer Sicht. Die Alex macht mit gesetzten Marsen, Fock und Staggsegeln bei 10 Grad Krängung gute 8 Knoten Fahrt auf Kurs 300. Das Wetter ist bedeckt mit einzelnen Regenschauern. Um 13.30 ist Übungs-Genral Alarm angekündigt. Das bedeutet, dass alle Mitglieder der Mannschaft wachweise an Deck einfinden damit dort die Vollzähligkeit geprüft und weitere nötige Schritte eingeleitet werden können. So gibt es zum Beispiel einen […]
  • von PGU
    Törnnummer 114.22 Kapitän Arno Schlamelcher 10.Mai 2022, Bericht Tag 02   Nach einer recht ruhigen Nacht in der nur die Hafenwache aufzuziehen hatte, folgte morgens um 7 Uhr das „Allgemeine Wecken“. 16 Grad, etwas bedeckt aber trocken. 07.30 Frühstück mit der Ansage von Kapitän Arno, dass wir um 10 Uhr ablegen würden. Um 08.30 Treffen sich die Wachen wachweise an Deck. Im Fall der 8-12 Wache fehlte noch die Einweisung ins Setzen der Segel. Hierfür musste wieder einmal das Vorstengestag […]
  • von PGU
    Törnnummer 114.22 Kapitän Arno Schlamelcher 09.Mai 2022, Tag 01   Einschiffen ab 10 Uhr mit einer finalen Crewstärke von 54 Mann bei bestem Wetter und strahlendem Sonnenschein in Bremerhaven. Die Alex liegt an ihrem gewohnten Liegeplatz vor dem „Zoo am Meer“. Wie es bei guter Seemannschaft üblich ist, waren natürlich alle überpünktlich, so dass die Corona – Tests zum Einschiffen schon vor 10 Uhr in vollem Gange waren. Nach negativem Testergebnis und Gespräch mit dem Doc zur Kontrolle, der wegen […]
  • von PGU
    Hallo zusammen, wir waren dabei! Am 20.04. bin ich im Sauerland gestartet, nicht wissend, was mich in Bremerhaven erwartet. Am 21.04. dann ab 10:00 durften wir nach Bunkern und Test an Bord der Alex geh´n. Bezug der Koje und Einteilung der Wacht – ich hoffe, es wird die 4/8. Nein, 0/4 wird entschieden doch in 4/8 sind 4 zuhause geblieben. So die Frage: „Wer will nach 4/8?“ Ich habe nicht lange nachgedacht. Um 3:30 endet die Nacht. Um 4 ist […]
  • von PGU
    Törn:   396.22 Datum:   18.04.2022 Mittagsposition:   54° 08 N 007° 52 E Das Wetter:   Sonne und blauer Himmel, Südost 4; 9° Lufttemperatur 7° Wassertemperatur Eine Nachtwache der anderen Art          In den klaren Morgenstunden am frühen Ostermontag begann für 12 Mitsegelnder, ihre 4 anleitenden Matrosen und den Steuermann die 0-4 Wache. Um sich dem schneidenden Wind zu entziehen, wurde ein Teil dessen zunächst zum Kartoffelschälen eigeteilt, während die anderen die Brassen durchsetzten, auf dass das Rigg nicht brechen möge. Die Bergung des […]